Sommerferien

Wir von Taxi Lüdenscheid 02351-369669 wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Spaß in den Sommerferien. Sei es in einem anderen Land oder mit ihrer Familie gemeinsam in Lüdenscheid, genießen Sie diese Zeit. Haben Sie schon einen Plan, wohin es geht? Wir Taxifahrer werden Sie auch in den Ferien begleiten, obgleich See zum Flughafen wollen oder zum Bahnhof. Wir werden ihnen zur Verfügung stehen und Sie überall hinfahren.

Die Ferien sind für uns eine besondere Herausforderung, da Kunden meistens eile haben und schnell zum Flughafen oder von dort abgeholt werden wollen. Deshalb würden wir uns von Ihnen Wünschen mit der neuen Funktion bei uns ein Taxi vorzubestellen. Wir werden Sie natürlich so gut wie es geht dabei unterstützen, doch seien Sie bitte nachsichtig, falls wir uns verspäten oder Komplikationen auftauchen. Wir haben jetzt schon eine Menge Vorbestellungen entgegengeommen. Es ist uns aber aufjedenfall möglich Ihnen ein Taxi bereitzustellen, damit Sie niemals zu einem Termin oder einem wichtigen Ereignis zu spät kommen. Dies sind selbstverständliche Dinge für unser Unternehmen in Lüdenscheid, welches Sie unter der Nummer 02351-369669 immer erreichen können. Wir stehen für Sie 24 Stunden und 7 Tage in der Woche zur Verfügung.

Haben Sie Vorschläge oder Ideen für unser Taxi Unternehmen, die wir über die Sommerferien umsetzen können? Ihre Anregungen können Sie gerne über eine Email oder telefonisch mitteilen. Wir werden versuchen darauf einzugehen und Ideen umzusetzen. Diese lange Sommerpause nutzen wir, um uns zu verbessern.

Zum Schluss würde ich Ihnen gerne eine weitere Geschichte erzählen, die einem meinem Fahrer letztes Jahr geschehen ist. Eine junge Dame hatte es eilig zum Flughafen Köln gefahren zu werden, da sie ein wenig zu spät dran war. Wir haben sie natürlich direkt so schnell wie möglich zum Flughafen gefahren. Sie bedankte sich herzlich und versuchte noch ihren Flug zu erwischen. Nach drei Wochen rief die gleiche junge Dame uns an und wollte, das jemand aus unserem Taxi Service aus Lüdenscheid sie abholt und wir haben natürlich jemanden losgeschickt. Zufällig traffen sich unser Fahrer, der sie  zuvor gefahren hat, und  die junge Dame wieder. Nach ihrem dreiwöchigen Urlaub hat die junge Dame unserem Fahrer ein kleines Souvenir als nette Geste mitgebracht und sich für den schnelln Service bedankt. Seitdem steht dieses Souvenir auf dem Amaturenbrett bei uns im Auto.

Wir stehen ihnen immer und für alles zur Verfügung und freuen uns auf ihren Anruf

Hiermit wünschen wir ihnen schöne Sommerferien

Welche Ausstattung ist vorgeschrieben?

Das Lüdenscheid Taxi muss sich an die gesetzlich vorgeschriebene Ausstattung halten. Für diese gibt es Hintergründe, die auch mit der Sicherheit von Taxifahrern und Fahrgästen zusammenhängen.

Vorgeschriebene Ausstattung bei jedem Taxi in Deutschland

In Deutschland müssen Taxis bestimmte technische Voraussetzungen mitbringen, sonst erhält das Betreiberunternehmen keine Zulassung. Diese Vorschriften finden sich in der BOKraft (Verordnung zum Betrieb von Kraftfahrzeugen im Personenverkehr). Im Einzelnen heißt es dort:

  • Jedes Taxifahrzeug muss auf mindestens zwei Achsen / vier Rädern fahren (§ 17).
  • Auf seiner rechten Längsseite muss ein Taxi zwei oder mehr Türen haben (§ 25).
  • Ein voll besetztes Taxi muss noch mindestens 50 Kilogramm Gepäck aufnehmen können (§ 29).
  • Für Taxis ist eine spezielle Alarmanlage vorgeschrieben, die der Fahrer bei einem Überfall vom Fahrerplatz aus betätigen kann. Die Besonderheit: Im Gegensatz zu einer Diebstahlwarnanlage stellt sich die Taxi-Alarmanlage nicht nach kürzerer Zeit wieder von allein ab. Die Anlage hupt und blinkt vielmehr, bis jemand den versteckten Ausschalter betätigt oder der Strom der Batterie verbraucht ist (§ 25).
  • Bundesweit einheitlich müssen Taxis hellelfenbeinfarben sein (RAL-Farbe 1015), jedoch gewährt der § 43 BOKraft in sechs Bundesländern spezifische Ausnahmen (in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, dem Saarland, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt). Der Farbton kann durch Lackierung oder Folierung erreicht werden.
  • Das beleuchtbare gelbe Dachschild “Taxi” ist natürlich ebenfalls vorgeschrieben. Es muss quer zur Fahrtrichtung angebracht werden und von vorn und hinten lesbar sein (§ 26).
  • Jedes Taxi muss über ein vom Eichamt geeichtes Taxameter verfügen, das die Behörde genehmigt hat (§ 28).
  • Innen müssen im Taxi zwei Schilder vorhanden sein: rechts unten an der Heckscheibe ein gelbes Schild, auf dem die von innen und außen lesbare behördlich erteilte Ordnungsnummer steht, sowie ein Schild mit dem Namen und dem Betriebssitz des Unternehmers, das der Fahrgast gut lesen kann (§ 27).

Welche Ausrüstung kann es im Taxi Lüdenscheid noch geben? Bestimmte Ausstattungsmerkmale und -gegenstände sind nicht vorgeschrieben, die meisten Taxis führen sie aber mit. Dazu gehören Funkgeräte und/oder Handys, mit denen die Fahrer über Neuanforderungen informiert werden (obligatorisch in praktisch jedem Taxi), des Weiteren eine spezielle Innenbeleuchtung, Verkleidungen und Fußmatten, manchmal beschichtete Sitze und auch Kartenlesegeräte für eine bargeldlose Zahlung. Ein Abrechnungssystem oder -gerät ist in einigen deutschen Städten (zum Beispiel in Berlin seit Mai 2015) schon vorgeschrieben. Auch eine Babyschale und zusätzliche Sicherheitseinrichtungen für die Taxifahrer können vorhanden sein, gesetzlich vorgeschrieben sind sie allerdings nicht.

Was können Kunden vom Taxi Lüdenscheid grundsätzlich erwarten? Jedes Taxiunternehmen hat grundsätzliche Pflichten, nämlich zuerst die Beförderungspflicht in seinem sogenannten Pflichtfahrbereich. Darüber hinaus kann ein Taxi die Fahrt verlängern, das ist aber keine Pflicht mehr. Im Pflichtfahrgebiet dürfen Taxifahrer wiederum Beförderungen nicht wegen einer unpassenden oder zu kurzen Strecke ablehnen, wohl aber bei bewaffneten, unter viel Alkohol und/oder Drogen stehenden oder anderweitig bedenklichen Fahrgästen. Die hochschwangere Frau wird davon nicht betroffen sein, jedoch können Taxifahrer verlangen, dass Patienten unmittelbar nach einer Operation auf der Heimfahrt von einer Person begleitet werden. An behördlich gekennzeichneten Plätzen und Ständen für Taxis können Taxifahrer ihre Fahrzeuge bereithalten, sie müssen dies aber nicht zwingend tun (§ 47). Sie dürfen auch anderen Stellen warten, wenn die StVO dies erlaubt. Auch die Erfüllung der Betriebspflicht dürfen Sie erwarten (§ 21 Personenbeförderungsgesetz). Sie besagt, dass wir unsere Technik auf einem Stand halten, der uns den Betrieb erlaubt. Die Preise wiederum unterliegen der Tarifpflicht (§ 51 Personenbeförderungsgesetz). Die BOKraft ist eine Verordnung zum Personenbeförderungsgesetz (PBefG). Dieses regelt die Genehmigungspflicht für Taxiunternehmen und das dazu gehörende Genehmigungsverfahren. Auch den Begriff “Taxi” definiert das PBefG (§ 47). Da der Taxiverkehr als Sonderform zum Gelegenheitsverkehr gehört (§ 46 PBefG), können Gemeinden und Kommunen für ihr Territorium Beförderungsbedingungen und -entgelte in ihrer Taxiordnung festlegen. Ein kommunaler Taxitarif gilt nur im Pflichtfahrgebiet. Er kann übrigens auf Antrag von Gewerbevertretern geändert werden.

Fazit zum Lüdenscheider Taxi Wie Sie unschwer feststellen, basieren die meisten Bedingungen, Regelungen und Tarife eines Taxiunternehmens auf Gesetzen und behördlichen Regelungen. Eine Diskussion mit dem Fahrer über den Preis pro Kilometer ist daher im Pflichtfahrgebiet nicht zielführend, der Fahrer darf den Preis nicht ändern.

Ein guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir von Taxi Lüdenscheid 02351-369669 wünschen ihnen und ihrer Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Sei es auf einer Feier oder bei ihrer Familie, genießen Sie diese Zeit. 

Haben Sie sich Vorsätze genommen? Wir von Taxi Lüdenscheid haben uns vorgenommen, im nächsten Jahr noch besser und schneller für Sie da zu sein. Für uns ist jedes Jahr eine neue Chance besser zu werden und die Zufriedenheit unserer Kunden zu steigern. 

Die Silvesternacht ist für Taxi Lüdenscheid 02351-369669 nochmal eine besondere Herausforderung. Viele Kunden und wenig Zeit bedeutet für uns Silvester. Wir werden unser bestes geben Sie zufrieden zu stellen. Seien Sie bitte jedoch nachsichtig, falls wir uns verspäten oder Komplikationen auftauchen. Es ist jedesmal eine neue Herausforderung und wir haben schon jetzt eine Menge Vorbestellungen entgegen genommen. Es ist uns aufjedenfall möglich ihnen ein Taxi bereitzustellen. Die könnten jedoch mit viel Wartezeit verbunden sein. Taxi Lüdenscheid 02351-369669 ist immer für Sie da. 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag. 

 

Haben Sie Vorschläge oder Ideen für das nächste Jahr, die Taxi Lüdenscheid 02351-369669 betreffen? Ihre Anregungen können Sie uns gerne auf Facebook oder telefonisch mitteilen. Wir werden versuchen darauf einzugehen und umzusetzten. Wir sehen das neue Jahr als Chance uns zu verbessern. 

 

Zum Schluss möchte ich ihnen noch eine kleine kuriose Geschichte erzählen die einem unserer Fahrer letztes Jahr an Silvester passiert ist. Er hat unsere Kunden gegen Abend von Zuhause abgeholt. Allen Anschein nach ging es zu einem Bekannten Freundeskreis. Die Kunden hatten eine Menge lecker zubereitetes Essen dabei. Nachdem die Kunden an ihrem Ziel waren, haben Sie unseren Fahrer gebeten einen kleinen Moment zu warten. Nach einigen Minuten kamen die Kunden mit einem Teller mit dem Essen zurück und gaben es unserem Fahrer. Das nette Geste hat uns als Taxi Lüdenscheid 02351-369669 sehr gefreut. Unser Fahrer war sehr überrascht. Ach und bevor er den Teller bekam, musste er versprechen den Teller wieder zurückzubringen. Was er auch getan hat. 

 

Wir von Taxi Lüdenscheid 02351-369669 wünschen ihnen nochmals einen Guten Rutsch :)

 

Ein frohes Weihanchtsfest wünscht ihnen Taxi Lüdenscheid

Bald ist es wieder soweit. Das Weihnachtsfest naht heran und die schönste Zeit im Jahr beginnt. Wir als Taxi Lüdenscheid Team möchten uns herzlich bei Ihnen für das letzte Jahr und all die Unterstützung  bedanken. Wir wünschein ihnen ein frohes Weihnachtsfest und eine tolle Zeit im neuen Jahr.

 

Auch an Weihnachten können Sie sich an Taxi Lüdenscheid 02351-369669 wenden. Rufen Sie uns an und wir fahren Sie gerne zu ihrer Weihnachtsfeier, so ist ihnen auch ein Gläschen Sekt gegönnt. Möchten Sie sichergehen das Sie an Weihnachten ein Taxi bekommen, so können Sie gerne vorher eins vorbestellen bei Taxi Lüdenscheid 02351-369669

 

Rufen Sie uns an und wir bringen Sie sicher an ihr Ziel

 

 Ihr Taxi Lüdenscheid Team

Fahrgastinformation

Wie bekommt man ein Taxi in Lüdenscheid?

Wenn man auf dem Gehweg unterweg ist kann man ein vorbeifahrendes Taxi heranwinken. Tagsüber merkt man, ob der Taxifahrer einen Fahrgast hat oder nicht. Nachts ist das nicht so leicht. Nachts merkt man es am besten wenn man auf das Taxischild guckt. Wenn es leuchtet bedeutet es das dieses Taxi frei ist und kann Sie zu ihrem Ziel befördern. Leuchtet es jedoch nicht, können Sie davon ausgehen das es im Moment besetzt ist. Der Taxifahrer ist froh wenn er Sie unterwegs findet und sie zu ihrem Ziel befördern kann.

 

Taxistand

Als Fahrgast haben Sie freie Wahl an allen Taxiständen in Deutschland und Lüdenscheid. Dies ist vom Gesetzgeber so geregelt. An der freien Wahl kann Sie niemand hindern. Meistens nimmet man das Taxi, welches an der ersten Position steht. Scheuen Sie sich aber nicht ihr Taxi mit der größten Pflege und Sauberkeit auszusuchen. Taxistände finden Sie überall in Lüdenscheid verteilt. Beispielsweise am Klinikum Lüdenscheid, Bahnhof, Stern Center oder an der Knapperstraße. Schauen sie sich um.

 

Von Haustür zur Haustür

Die bequemste Art Taxi bekommen ist unter der Rufnummer von Taxi Lüdenscheid 02351-369669. In wenigen Minuten kommt ihr Taxi und steht bei ihnen vor der Haustür. Natürlich helfen wir sehr gerne bei ihren Gepäckstücken und Koffern und laden diese im Taxi ein. Wir bringen Sie zu ihrem Zielort, Bus, Zug oder zum nächsten Bahnhof. Einfacher und bequemer geht es nicht . Ein Anruf genügt und ihr Taxi ist da. Nutzen Sie unsere Dienstleistungen 24/7 sind wir für Sie da. Ihr Taxiunternehmen in Lüdenscheid.

 

Taximeter

Der Taximeter ist bei jedem Fahrgast anzuschalten, ausser bei  Krankenfahrten. So sind sie am besten geschützt vor Misstrauen und Betrügern. Nach dem Gesetz sind innerhalb von 50km sind feste Preise verboten und nicht zulässig. Es ist immer besser bei jedem Fahrgast den Taximeter anzuschalten. So haben Sie immer faire Preise. Die Preise werden vom Märkischen Kreis festgelegt und die Taxifahrer haben sich dran zu halten. Die Taximeter werden jedes Jahr vom Märkischen Kreis neu eingestellt und überprüft.

 

Radio und Funkgeräte

Im Taxi dürfen Funkgeräte und Radio nicht zu Laut eingestellt sein. Der Taxifahrer und Fahrgast müssen sich wohlfühlen können. Maximal erlaubt ist Zimmerlautstärke, sodass sich Fahrgast und Taxifahrer sich noch gut unterhalten können.  Im Taxi Lüdenscheid wird Musik und Nachichten in mittelmäßiger Lautstärke gehört. Auf Wunsch des Fahrgastes wird diese auch abgestellt. Taxi Lüdenscheid 02351-369669 wünscht ihenen eine angemessene und ruhige Fahrt. Wir erfüllen ihre Wünsche rufen Sie an. Das Taxi Unternehmen vor Ort.

 

Rauchen im Taxi

Im Taxi gilt nach Gesetzgeber absolutes Rauchverbot. Sowohl Taxifahrer als auch der  Fahrgast dürfen nicht im Taxi rauchen. Wir als Taxiunternehmer halten uns dran und wünschen dies von euch genauso. Wenn es um weite Strecken geht, können wir eine Pause einlegen und Sie können eine Zigarette rauchen. Die kurzen Strecken dauern ja nicht so lange und da ist die Fahrt schnell vorbei. 

 

Kindersitze und anschnallen

In unseren Taxi sind immer zwei Kindersitze vorhanden, damit wir auch junge Fahrgäste sicher zum  Ziel bringen können. Wir bei Taxi Lüdenscheid legen immer großen Wert auf Sicherheit. Deshalb muss sich ein Fahrgast immer anschnallen. Aber letztesendlich entscheiden Sie selbst, ob Sie sich anschallen möchten. Wird man von der Polizei angehalten muss man selbst für die Strafgebühren aufkommen. Es ist immer besser sicher und sngeschnallt ans Ziel zu kommen. 

 

Streckenführung

Natürlich darf sich der Fahrgast die Strecke aussuchen. Wenn nichts vorher abgesprochen wurde, wählt der Taxifahrer die kürzteste Strecke. Es ist grundsätzlich verboten Umwege zu fahren und den Fahrgast somit zu betrügen. Unsere Fahrer haben alle langjährige Erfahrung. Bei uns müssen Sie sich keine Sorgen machen. Bei uns Taxi Lüdenscheid 02351-369669 kommen Sie am günstigsten zum Ziel. 

 

Quittung

Wir empfehlen ihnen bei jeder Fahrt eine Quittung mitzunehmen. Es kann immer mal passieren, das man im Wagen etwas vergisst. Sei es ein Regenschirm, Handy oder sonst was. Mit der Quittung können Sie ihr Taxiunternehmen jederzeit wiederfinden. Eine ordnungsgemäße  Quittung soll folgende Angaben haben: Fahrtbeginn und Fahrtende, MwSt., Ordnungsnummer und den Firmenstempel. Ohne den Stempel ist die Quittung ungültig. So achten Sie bitte drauf. Bei Taxi Lüdenscheid 02351-369669 bekommt jeder Fahrgast eine Quittung wenn er es wünscht.

 

Wechselgeld

Taxifahrer fahren meistens nicht mit großen Bargeld beträgen im Taxi. So ist es immer besser möglichst passend und nicht mit großen Scheinen zu bezahlen. Bei Geldscheinen bis zu 50 Euro ist es kein Problem. Ab größeren Scheinen kann es zu Problemen kommen. Taxi Lüdenscheid 02351-369669 bittet um Verständnis.